Baugesellschaft

Wirtschaftsuniversität Wien, Bauteil Ost

Im November 2010 wurde die Bilfinger Baugesellschaft mit den Baumeisterarbeiten zum Projekt Wirtschaftsuniversität Wien Neu – Bauteil Ost beauftragt. Das Projekt umfasst die Errichtung von drei freistehenden Baukörpern und einer Tiefgarage, die zum Teil in Sichtbeton hergestellt wird. Neben diversen Büroräumen und Hörsälen entsteht hier auch das Audimax.

In unmittelbarer Nähe zur Trabrennbahn Krieau ist die öffentliche Verkehrsanbindung durch die U-Bahnlinie U2 gegeben. Die Logistik ist auf dieser Baustelle aufgrund der großen Materialmengen in kurzer Bauzeit eine besondere Herausforderung. Bis zu 7 Hochbaukräne werden eingesetzt. Stiegen, teilweise Stützen und die „Tribühnenkonstruktion“ des Audimax werden mit Fertigteilen errichtet.